Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Besuch der Niederdeutschen Bühne

23.02.2020 | 17:00 - 20:30

,

Wie in den vergangenen Jahren lädt der Heimatverein Wolbeck auch 2020 zum gemeinsamen Besuch der Niederdeutschen Bühne ein.

„En Midsummernachtsdraum“  heißt das plattdeutsche Stück, das an die Chakespeare-Kommödie „Sommernachtstraum“ angelehnt ist.

„Eifersüchteleien, Liebeswirren und ein großes amouröses Chaos sind die Zutaten dieser Sommernacht. Die ist so fantastisch, sagenumwoben und märchenhaft, dass es sich eigentlich nur um einen Traum handeln kann.“ So beginnt die Ankündigung der Niederdeutschen Bühne Münster für die von Hannes Demming  in´t mönsterländskePlatt  umgeschriebene Komödie, die in dieser Wintersaison im Kleinen Haus des Theaters in Münster aufgeführt wird.

Der Heimatverein Wolbeck besucht die Aufführung am Sonntag, 23. Februar 2020 um 18.oo Uhr. Der für Gruppen ermäßigte Eintritt einschließlich Busfahrt kostet wie in den Vorjahren 18.00 Euro.

Der Bus fährt um 17.00 Uhr von der Haltestelle Drostenhof an der Straße Am Steintor. Zusteigen kann man auch an der Haltestelle Grenkuhlenweg (Star-Tankstelle). Die Rückfahrt erfolgt nach der Beendigung der Vorstellung von der Haltestelle Tibustraße an der Seite des Tibusstiftes.

Eintrittskarten, die auch ein passendes Weihnachtsgeschenk sein können, werden jedoch nur zum Komplettpreis für Theater und Bus ab Montag, 2. Dezember 2019 während der Geschäftszeiten in der Gärtnerei Runtenberg, Marienfeldstraße, verkauft.

Auch Nichtmitglieder sind herzlichen eingeladen!