Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tönne Vormann – sein Leben als vielseitiger Wolbecker Künstler

15. März | 19:00 - 21:00

,

         

Tönne Vormann – Vortrag im Pfarrheim St. Nikolaus

Zu Freitag, 15. 03. lädt der Heimatverein von 19.00 bis gg. 21.00 Uhr zu einem Vortrag über Tönne Vormann ins Pfarrheim St. Nikolaus Wolbeck ein. Bernhard Karrengarn  porträtiert mit Fotos, Kurzfilmen und Liedern das Leben und Schaffen von Tönne Vormann und stellt diesen Wolbecker Künstler in den vielfältigen Facetten dar, in denen er sich über Wolbeck hinaus einen Namen gemacht hat. Vom Konditorlehrling zum Kunstmaler – ein abwechslungsreicher Werdegang über viele Stationen in ganz Deutschland. Auch seine Karriere als Liedermacher und Sänger vor allem plattdeutscher Lieder ist ein Themenschwerpunkt des Abends. Ebenso Vormanns literarische Seite, seine Liedertexte, Gedichte, Hörspiele und Bücher.

Besonders interessant werden  Filmausschnitte sein, die Tönne Vormann live in den letzten Jahren seines Lebens zeigen und die in Wolbeck bisher kaum bekannt sind.  

Eine herzliche Einladung geht an alle, die am Leben und Schaffen von Tönne Vormann interessiert sind, besonders auch an diejenigen, die am  Tönne-Vormann-Weg in Wolbeck wohnen.

Eintritt wird nicht erhoben, aber eine Spende für die Vereinsarbeit wird gern entgegengenommen.

Es werden aus dem Nachlass Vormanns auch noch LPs und Biographien angeboten.

In der Pause werden Getränke verkauft.