Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Dezember 2020


Vermittlungsbemühen | 01.12.2020 | 8:00 - 14.01.2021 | 17:00


Vorstand setzt sich für Offenhaltung des Drostenhofparks ein. Die Pressemitteilung über die geplante Schließung des Drostenhofparks hat die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins dazu bewogen, Vermittlungsbemühungen zwischen dem Besitzer Benedikt von Merveldt und der Stadt Münster anzubieten. Der Vorstand hofft, dass bei einer grundsätzlich offenen Haltung beider Parteien der öffentliche Zugang unter Wahrung strengerer Regelungen möglich bleiben wird. Inzwischen ist durch den Vorsitzenden  im Namen des Vorstands sowohl an Benedikt von Merveldt als auch an den Oberbürgermeister  von Münster entsprechende Briefpost herausgegangen.…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021


Heimatverein hofft weiterhin auf Öffnung des Drostenhofparks | 04.02.2021 | 8:00 - 31.03.2021 | 17:00


Auch wenn durch die letzte Pressemeldung der Eindruck erweckt wurde, dass die Schließung des Drostenhofparks beschlossene Sache sei, hofft der Heimatverein Wolbeck weiterhin auf eine erfolgreiche Verhandlung zwischen dem Besitzer Benedikt Graf von Merveldt und der Stadt Münster. Oberbürgermeister Markus Lewe hat sich auch auf Bitten des Heimatvereins persönlich in der Angelegenheit für die Interessen der Wolbecker eingesetzt. Als Alternative zur jetzigen Regelung, bei der es in den letzten Jahren zu zunehmender Vermüllung des Parks gekommen ist, ließe sich ein…

Erfahren Sie mehr »

September 2021


„Vom Dorf zum Stadtteil“ – Filmabend am 19. November | 30.09.2021 | 8:00 - 20.11.2021 | 17:00


          "Wolbeck, Vom Dorf zum Stadtteil - Soll man weinen oder lachen?" - so hat Heinz Gallenkämper seine Zusammenfassung von zahlreichen Filmsequenzen  betitelt, die er in den 70er und 80er Jahren über Wolbeck und seine Bewohnerinnen und Bewohner gedreht hat. Der Heimatverein wird diesen Film am Freitag, 19. November ab 19.00 Uhr im Pfarrheim St. Nikolaus zeigen und damit eine Veranstaltung nachholen, die ursprünglich für den 19.2. im Jahresprogramm 2021 vorgesehen war. Alle Interessierten sind herzlich…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021


Einladung zur Mitgliederversammlung am So, 21. 11. um 15 Uhr bei Sültemeyer | 01.10.2021 | 8:00 - 22.11.2021 | 17:00


Liebe Heimatfreundinnen und -freunde, im Namen des Vorstandes möchte ich Sie/euch herzlich zur nächsten Mitgliederversammlung einladen . Sie beginnt am So, 21. November 2021 um 15.00 Uhr in der Gaststätte Sültemeyer mit einem für Mitglieder kostenlosen Kaffeetrinken. Dafür kann man wählen zwischen Kuchen und einem gemischten Schnittchen. Deswegen benötigen wir auch eine telefonische Anmeldung, und zwar entweder bei Alfons Gernholt (02506 7273), Dieter Beitelhoff (02506 1344) oder Egon Becklas (02506 2874) in der Zeit von So, 07. Nov. bis Mi,…

Erfahren Sie mehr »


Der Wolbeck-Kalender 2022 ist da!!!!! | 01.10.2021 | 8:00 - 31.12.2021 | 17:00


Unter dem Thema "Historische Gaststätten in Wolbeck"  hat  der Heimatverein Wolbeck in Zusammenarbeit mit der Kalender - Manufaktur Verden den Wolbeck-Kalender 2022 zusammengestellt. Er liegt seit ca. zwei Wochen in der Buchhandlung "Buchfink", im "Kleinen Bilderladen" und der Leseboutique Zumegen  für 19,00 € zum Verkauf bereit. Es ist inzwischen der 9. historische Kalender des Heimatvereins Wolbeck. Josef Leifert hat mit seiner Postkartensammlung  und seiner redaktionellen Mitarbeit einen erheblichen Anteil an der Entstehung dieser Kalender. Dafür unser herzlicher Dank. Der Heimatverein…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022


Et geiht wier loss – De Küerkring drepp sick wier | 19. Februar | 0:00 - 23. Februar | 0:00


Naigsten Gunsdag (Mittwoch), dän 23. Iesmaond (Februar) driäpt wi us aobends üm Klock siem wier bi Sültemeyers to´t  Plattküern. Inladen sind alle Fraulü un Mannslü, de Plaseer dao an häbbt, äs wier ne Mul vull Platt to küern, wänn´t auk nich so gans ackraot lüt. Wi willt huopen, dat ji all guet up´n Damm sind nao de lange Corona-Tiet un freiht us up en Tropp Lü. Büs daohän!!!!

Erfahren Sie mehr »

März 2022


Archäologischer und historischer Rundgang durch Wolbeck | 26. März | 11:00 - 12:30


Wir laden zu Samstag, 26. März zu einem archäologischen und historischen Rundgang durch Wolbeck ein. Er beginnt um 11.00 Uhr an der Schwengelpumpe (Nordseite der Nikolauskirche) und dauert ca. eineinhalb Stunden. Eine Teilnahmegebühr wird nicht erhoben. Frau Dr. Aurelia Dickers, Archäologin an der Städtischen Denkmalbehörde, Alfons Gernholt und Bernhard Karrengarn aus dem Vorstand des Heimatvereins informieren einerseits über die Ausgrabungsergebnisse der letzten Jahre, andererseits über den historischen Kontext dazu. Stationen: Elisabeth-Vikarie, Lage ehemaliger Burgmannshöfe, Angelseitenweg, ehemal. Landesburg ("Tripps Hügel"), Gruetpaorte,…

Erfahren Sie mehr »

April 2022


Der Mai, der wird kommen … und der Maibaum auch, und zwar schon am 30. April | 18. April | 8:00 - 1. Mai | 17:00


  Der Vorstand des Heimatvereins freut sich, dass in diesem Jahr endlich wieder offiziell unsere Maibaumtradition fortgesetzt werden kann. Die Aktion fiel 2020 wg. Corona gänzlich aus, und 2021 wurde der Maibaum als Überlebenszeichen der Wolbecker Vereine in einer  "Nacht- und Nebelaktion" im Rahmen einer Feuerwehrübung von Feuerwehr und Heimatverein aufgestellt, weil es Corona nicht anders zuließ. Auch im Namen der Freiwilligen Feuerwehr Wolbeck  laden wir alle zu Samstag, 30. 04. um 19.00 Uhr zum Feuerwehrgerätehaus in Wolbeck ein. Dort…

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022


Kräuterhof Rohlmann – ein Begriff für Münster und über Münster hinaus | 12. Mai | 0:00 - 23. Mai | 0:00


Der Heimatverein Wolbeck lädt für So, 22. Mai zu einer Betriebsbesichtigung auf den Kräuterhof Rohlmann, Münster-Wolbeck, Everswinkler Str. 24 ein. Die Veranstaltung beginnt um 14.30 Uhr an der Nikolauskirche. Von dort wandern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zum Kräuterhof, und zwar über den Angelseitenweg Richtung Borggarten, an der Pumptrack und dem Baugebiet Wolbeck Nord vorbei zum Grenkuhlenweg und schließlich zur Everswinkler Str. . Rad- und Autofahrer treffen sich am Hof um 15.30 Uhr. Dann wird Christine Rohlmann die Besucher in einem…

Erfahren Sie mehr »


Denkt ji dran ???- De Küerkring drepp sik wier!!! | 13. Mai | 0:00 - 27. Mai | 0:00


Laiwe Plattdütskfröndinnen un -frönde! Gunsdag (Middewiärken), 25. Maimaond, driäpt wi us wier üm Klock siebben bi Sültemeyers to´t Plattküern. Inladen sind alle Fraulü un Mannslü, de Plaseer dao an häbbt, äs wier ne Mul vull Platt to küern.

Erfahren Sie mehr »