Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Januar 2020


Bunter Heimatabend | 24.01.2020 | 19:00 - 21:30


Der Heimatabend 2020 findet traditionell wieder in der Gaststätte Sültemeyer statt. Er beginnt am Freitag, 24. 01. 2020 um 19.00 Uhr und wird bis gg. 21.45 Uhr dauern. Dabei gibt es natürlich wieder das traditionelle, deftige Grünkohlessen mit Kassler, Kohlwurst und Bratkartoffeln, diesmal  zu einem Preis von 13.00 Euro. Als Alternative zu Grünkohl wird Rahmwirsing angeboten (bei der telef. Anmeldung anzugeben). Der Vorstand hat sich um ein abwechslungsreiches und unterhaltsames Programm bemüht mit Liedern, Geschichten und Sketchen. Als "Highlight" des…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2020


Besuch der Niederdeutschen Bühne | 23.02.2020 | 17:00 - 20:30


Wie in den vergangenen Jahren lädt der Heimatverein Wolbeck auch 2020 zum gemeinsamen Besuch der Niederdeutschen Bühne ein. "En Midsummernachtsdraum"  heißt das plattdeutsche Stück, das an die Chakespeare-Kommödie "Sommernachtstraum" angelehnt ist. "Eifersüchteleien, Liebeswirren und ein großes amouröses Chaos sind die Zutaten dieser Sommernacht. Die ist so fantastisch, sagenumwoben und märchenhaft, dass es sich eigentlich nur um einen Traum handeln kann." So beginnt die Ankündigung der Niederdeutschen Bühne Münster für die von Hannes Demming  in´t mönsterländskePlatt  umgeschriebene Komödie, die in dieser…

Erfahren Sie mehr »

März 2020


Geschichten aus dem Nebel | 06.03.2020 | 19:00 - 21:00


  "Geschichten aus dem Nebel" - Münsterländer Spuk- und Gruselgeschichten treffen auf "Nosferatu" In Kooperation mit der "Plattform für außerordentliche Filmkonzerte ´Schwarz-Weiß ist die bessere Farbe´" und Schülerinnen des Gymnasiums Wolbeck mit ihrem Deutsch- und Musiklehrer  Dr. Oliver Geister lädt der Heimatverein Wolbeck zu einem ganz besonderen Abend in die Gaststätte "Kiepe" ein, und zwar zu Freitag, 06. März, 19.00 Uhr.  Grusel- und Spukgeschichten aus dem Münsterland, u.a. aus dem Drostenhof in Wolbeck, und der Stummfilmklassiker "Nosferatu"treffen an diesem Abend…

Erfahren Sie mehr »

Juni 2020


Der Heimatverein Wolbeck trauert um Bernhard Roer! | 24.06.2020 | 8:00 - 17:00

Dezember 2020


Vermittlungsbemühen | 01.12.2020 | 8:00 - 14.01.2021 | 17:00


Vorstand setzt sich für Offenhaltung des Drostenhofparks ein. Die Pressemitteilung über die geplante Schließung des Drostenhofparks hat die Vorstandsmitglieder des Heimatvereins dazu bewogen, Vermittlungsbemühungen zwischen dem Besitzer Benedikt von Merveldt und der Stadt Münster anzubieten. Der Vorstand hofft, dass bei einer grundsätzlich offenen Haltung beider Parteien der öffentliche Zugang unter Wahrung strengerer Regelungen möglich bleiben wird. Inzwischen ist durch den Vorsitzenden  im Namen des Vorstands sowohl an Benedikt von Merveldt als auch an den Oberbürgermeister  von Münster entsprechende Briefpost herausgegangen.…

Erfahren Sie mehr »


Plattdeutsch, besinnlich und heiter | 12.12.2020 | 8:00 - 13.02.2021 | 0:00


Vornehmlich heiter, nicht so sehr besinnlich sind die plattdeutschen Videos, die Marlies Langkamp, Egon Becklas und Bernhard Karrengarn auf dieser "Hausseite" unter dem Menüpunkt "Wi küertPlatt"  (Plattdeutsche Videos) "To´t Lustern" darbieten.  Sie werden ihre Lesungen  in den nächsten Wochen ergänzen und wünschen allen "Masse Plaseer".

Erfahren Sie mehr »

Februar 2021


Heimatverein hofft weiterhin auf Öffnung des Drostenhofparks | 4. Februar | 8:00 - 31. März | 17:00


Auch wenn durch die letzte Pressemeldung der Eindruck erweckt wurde, dass die Schließung des Drostenhofparks beschlossene Sache sei, hofft der Heimatverein Wolbeck weiterhin auf eine erfolgreiche Verhandlung zwischen dem Besitzer Benedikt Graf von Merveldt und der Stadt Münster. Oberbürgermeister Markus Lewe hat sich auch auf Bitten des Heimatvereins persönlich in der Angelegenheit für die Interessen der Wolbecker eingesetzt. Als Alternative zur jetzigen Regelung, bei der es in den letzten Jahren zu zunehmender Vermüllung des Parks gekommen ist, ließe sich ein…

Erfahren Sie mehr »

März 2021


… auch im März noch keine Veranstaltungen möglich | 7. März | 8:00 - 31. März | 17:00


Auch der für den 19. März geplante Wolbeck-Spaziergang mit Frau Dr. A. Dickers zu archäologischen Funden und der mit ihnen verknüpften Geschichte Wolbecks kann leider  nicht stattfinden, da die Corona-Bestimmungen noch keine größeren Gruppenveranstaltungen zulassen, auch nicht im Außenbereich. Es ist vereinbart, diesen Programmpunkt auf einen späteren Termin zu verschieben, der sich natürlich nach der weiteren Infektionsentwicklung richten muss. Es wird aber rechtzeitig darauf hingewiesen. Ob der für den letzten Mittwoch im März vorgesehene plattdeutsche Küerkring bei Sültemeyer stattfinden kann,…

Erfahren Sie mehr »

April 2021


„Der Mai, der Mai, der lustige Mai, der kommt herangerauschet….“ | 25. April | 8:00 - 30. Mai | 17:00


          

Erfahren Sie mehr »

Mai 2021


Betriebsführung am Kräuterhof Rohlmann verschoben | 16. Mai | 8:00 - 1. Juni | 17:00


Da auch die neusten Corona-Bestimmungen noch keine  Gruppenveranstaltungen mit Menschen aus mehr als drei Haushalten zulassen, müssen wir leider auch die für den 30. Mai 2021 geplante Besichtigung des Kräuterhofs Rohlmann absagen.  Auch wenn sich im Augenblick die Bestimmungen täglich ändern  und weitere Lockerungen vermutet werden können, lässt sich die Veranstaltung im Mai nicht mehr mit entsprechender Sicherheit planen. Aber auch diesmal geben wir die Hoffnung nicht auf, dass wir im Herbst zur Kürbiszeit die Betriebsführung nachholen können. So ist…

Erfahren Sie mehr »